Barthel Ovn Leer
Unsere Ziele für Dresden und die Neustadt
Unsere Themen & Ziele für Dresden
Administration Architecture Boat 7761021
Gemeinsam für Dresden: Neues aus der Dresdner Union
Panorama 1307934 1920
Gemeinsam für die Neustadt: Neues aus dem Ortsverband
Aktuelles

Herzlich Willkommen!

Gut. Besser. Lebenswert. Gemeinsam für die Dresdner Neustadt!

Der Ortsverband Neustadt ist mit mehr als 100 Mitgliedern einer der stärksten Ortsverbände innerhalb der Dresdner Union.

Auf unserer Webseite können Sie sich über unseren Ortsverband und unsere Arbeit informieren. Außerdem finden Sie auf dieser Seite eine Übersicht zu unseren Verantwortungsträgern aller politischen Ebenen.

Wir wollen unser Stadtviertel und die Stadt Dresden aktiv mitgestalten: Die Einwohner sollen sich hier wohlfühlen aber auch sicher leben, die Unternehmer ein geschäftsfreundliches Umfeld vorfinden und die Gäste auf eine weltoffene Atmosphäre treffen.

Wir sind gespannt auf Ihre Ideen und Anregungen. Sprechen Sie uns an!

Ihr Lutz Barthel, Ortsverbandsvorsitzender

Meldungen

03.01.2022
Cropped Haltung Zeigen 1 1

Dresdner CDU unterstützt den Aufruf "Haltung zeigen"

"Mit Abstand und Anstand optimistisch ins neue Jahr“ möchten die Initiatoren und Unterzeichnerinnen für ein solidarisches Miteinander werben und allen sonst eher leisen Menschen die Möglichkeit geben, ein Zeichen der Vernunft zu setzen, gleichzeitig der Gewalt, Rassismus und Antisemitismus und Verschwörungsideologien zu widersprechen und auch der mittlerweile über 1.400 Verstorbenen in der Stadt Dresden im Stillen zu gedenken. Mehr unter https://haltung-zeigen.com/

17.12.2021
Pressefoto Friedrich Merz 1

Dresdner CDU Kreisverband gratuliert Friedrich Merz zum klaren Votum in der Mitgliederbefragung

Der CDU Kreisverband Dresden gratuliert herzlich Friedrich Merz zu dem klaren Votum in der Mitgliederbefragung.

06.12.2021
Adobestock 222616375 Mit Unschaerf

Dresdner CDU verurteilt Fackelproteste vor dem Wohnhaus der sächsischen Gesundheitsministerin

Der Kreisverband der Dresdner Union ist schockiert über die Ausschreitungen und Anfeindungen gegen die Sächsische Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Frau Petra Köpping, an deren privaten Wohnsitz.