Der ORTSBEIRAT NEUSTADT

Atrium am Rosengarten
Atrium am Rosengarten

Die Ortsbeiräte in der Landeshauptstadt Dresden sind Beiräte des Stadtrates. Sie haben keinen beschließenden Charakter sondern sind Beratungsorgane des Stadtrates.

Vorsitzende der Ortsbeiräte ist die Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Dresden. Den Vorsitz der Sitzungen führt der jeweilige Ortsamtsleiter.

Dresden besteht aus 10 Ortsämtern und 5 Ortschaften. Demzufolge gibt es 10 Ortsbeiräte und 5 Ortschaftsräte.

Der Ortsbeirat Dresden-Neustadt besteht aus 17 Mitgliedern. Er tagt regelmäßig einmal im Monat. Die Sitzverteilung richtet sich nach dem Ergebnis der letzten Kommunalwahl im Ortsamtsbereich.

Die Zusammensetzung des Ortsbeirates, die Sitzungstermine und -inhalte, sowie weitere Informationen aus dem Ratsinformationssystem der Stadt Dresden finden Sie HIER.

Im Ortsbeirat werden Probleme und Vorlagen der Stadtverwaltung bspw. zum Straßenausbau oder zu anderen Baumaßnahmen behandelt. Es geht dabei vor allem um stadtteilspezifische Themen wie Bunte Republik Neustadt, Ordnung und Sauberkeit und Parkraumproblematik.

Die Sitzungen des Ortsbeirates sind in der Regel öffentlich.

Termine

08. Okt. 2019, 19:00 Uhr

Wählende Mitgliederversammlung

Dresden-Neustadt / Ort auf Anfrage

01099 Dresden